Offenes Kampftraining des Taekwondo Verein Walluf

Um seinen Wettkampfsportlern ein abwechslungsreiches und lehrreiches Training zu bieten, hat sich der Taekwondo Verein Walluf dazu entschieden, sein Wettkampftraining für alle interessierten Sportler zu öffnen. Auf diese Weise soll für die Sportler ein Training mit vielen wechselnden Partnern gewährleistet werden.
Zum ersten offenen Kampftraining am 8.2.2015 fanden sich gleich 36 Sportler aus fünf verschiedenen Vereinen in der Wallufer Sporthalle ein. Die Anwesenden Vereine waren im Einzelnen: Armare Mainz, Han Kook Bad Kreuznach, Taekyon Dojang Frankfurt, Budo Schule Wiesbaden und TKD Walluf. In zwei schweißtreibenden Trainingseinheiten trainierten die anwesenden Sportler sehr konzentriert, um sich auf die anstehenden Turniere vorzubereiten. Das Feedback der Sportler durchweg positiv.
Wir hoffen zum nächsten Training am 22.2.2015, wieder so viele Sportler aus verschiedenen Vereinen in Walluf begrüßen zu dürfen. Bei Interesse melden.